Palliative Care

Palliative Care im Kanton Freiburg

Nach der Generalversammlung vom 11. April 2019 hat Palliative Fribourg/Freiburg die internationale Charta der wohlwollenden Stadt präsentiert, eine Charta für die öffentliche Gemeinschaft zugunsten erkrankter Personen.

Charta der wohlwollenden Stadt

Weitere Informationen

Im Spital

zu Hause

Im Pflegeheim

Die Freiburger Palliative Care stellt sich vom 1. – 5. Oktober 2013 vor

Die nachfolgende Definition ist der „Kantonalen Strategie in Palliative Care“ des Staates Freiburg entnommen.

Palliative Care ist ein Pflege- und Betreuungsansatz für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und ihren Familien, die mit den Auswirkungen einer lebensbedrohlichen, unheilbaren oder chronisch fortschreitenden Krankheit konfrontiert sind. Dabei geht es um die Vorbeugung und Linderung von Leiden mittels frühzeitiger Erkennung, hochqualifizierter Beurteilung und Behandlung von Schmerzen und anderen Problemen physischer, psychischer und spiritueller Natur.

Für weitere Informationen siehe:

Mit der Unterstützung der Direktion für Gesundheit und Soziales des Kantons Freiburg und der Loterie Romande